Die ersten Gewinner des Inklusionspreises stehen fest

Hanspeter Stangl, Branislav "Bajo" Stijakovic (Fa. Stangl), Alfred Altendorfer (Radiofabrik), Manfred Holzer (Samurai Karate Salzburg), Stefan Esterer (Karate). Foto: Bezirksblätter

Die ersten Gewinner des Inklusionspreises stehen fest: die fünf Jurymitglieder haben unabhängig voneinander nach einem vorgegebenen Kriterienkatalog ihre Bewertung abgegeben und ein ganz erstaunliches Ergebnis erzielt: Punktegleichstand für die Firma Stangl Reinigungstechnik, den Samurai Karate Klub Salzburg und die Radiofabrik. Somit erhalten ein Arbeitgeber, ein Sportklub und eine Kulturstätte den Inklusionspreis im Mai 2014! Wenn auch Sie ein inklusives Projekt kennen - einfach einreichen!

hier gehts zum Einreichformular

Samurai Karate Salzburg: "Das Training dauert eineinhalb Stunden, wir sind eine völlig gemischte Gruppe. Aufwärmen und abwärmen machen wir gemeinsam, dann wird je nach Können Technik trainiert. Auf diese Weise ist kommt jeder auf seine Rechnung und Behinderung ist einfach kein Thema", so Obmann Manfred Holzer.

Hanspeter Stangl: "Bajo ist als Mitarbeiter völlig integriert. Durch seine gute Laune und die hohe Arbeitsmotivation bringt er einfach gute Stimmung in den Betrieb." Branislav Stijakovic: "Die Arbeit ist toll. Ich beklebe die Kanister und andere Sachen. Die Kollegen sind sehr nett".

Alfred Altendorfer, Radiofabrik: "Die Sendung der Literaturgruppe Lachmeer ist ein Hörgenuss. Witzig und spritzig - unbedingt anhören! Und die Zusammenarbeit bei uns im Studio klappt bestens".

 

Einfach dazu gehören: Der Inklusionspreis 2014

Die Lebenshilfe und die Bezirksblätter suchen Initiativen, Firmen, Organisationen, die zeigen, wie Menschen mit Beeinträchtigung ganz selbstverständlich mit dabei sind. Ob bei der Arbeit, in der Freizeit oder beim Wohnen: Die Auszeichnung „Ja zur Inklusion“ umfasst alle Lebensbereiche!

lesen Sie mehr


weiter zum Einreichformular

Einreichungen ansehen


Sie haben noch Fragen? Dann wenden Sie sich bitte an:
Claudia Tomasini, Lebenshilfe Salzburg,
Tel. 0662/820984 -16, mobil (0699) 88779077
claudia.tomasini@lebenshilfe-salzburg.at

Tagung „Technik und Menschlichkeit“ am 21. November 2014 in Salzburg

Der steigende Bedarf an Pflege und medizinischer Versorgung stellt das Gesundheits- und Pflegesystem vor neue Herausforderungen. Diskutiert und erprobt wird auch der verstärkte Einsatz moderner Technik, und zwar nicht nur in Spitälern, sondern auch in der häuslichen Betreuung und Pflege.

PDF Folder zum Download

Das war das JederMensch Gschnas 2014

Hier sind die Bilder vom JederMensch Gschnas.

 

Fussballfans Aufgepasst

FUSSBALLFANS AUFGEPASST: DAS ORIGINAL FUSSBALL-LEIBERL von Red Bull und ein unterschriebenes Leiberl vom SV GRÖDIG warten auf ihren BESITZER. WO? Bei der Lebenshilfe Salzburg, Telefon 0662/820984-16, oeffentlichkeitsarbeit@lebenshilfe-salzburg.at

Aufnahmestopp im Ambulatorium

Terminvereinbarungen zur Neuaufnahme sind in der Woche von 1.9. bis 5.9.2014 möglich

 

Warmes für coole Köpfe

„Jedermensch“ heißen die kultigen Hauben und Stirnbänder, die das Kreativteam in der Lebenshilfe Schwarzach häkelt.

Hier gehts zum Shop.

Sie wollen mehr über uns wissen?

Sie wollen mehr über uns wissen?

zum Thema "Wir über uns"
zum Thema "Verein"

Sie haben eine geistige Behinderung?

Was heisst schon "behindert"?

zur Diskussion

Sie wollen bei uns wohnen oder arbeiten?

Sie wollen bei uns wohnen oder arbeiten?

zum Thema Wohnen
zum Thema Arbeit

Ein ganz besonderes medizinisches Zentrum

Ein ganz besonderes medizinisches Zentrum

zum Thema Arzt und Therapie
zum Thema Zahnärztin

Die Lebenshilfe Salzburg ist ein Amazon-Partner

Klicken Sie zum Einkaufen bei Amazon auf den folgenden Banner oder hier und die Lebenshilfe Salzburg erhält von Amazon eine Werbekostenerstattung von bis zu 10% des von Ihnen getätigten Umsatzes!




Ansicht / Schriftgrösse:

Hier können Sie die Schriftgrösse anpassen

Hier können Sie den Kontrast anpassen

Die Seite durchsuchen

Hier können Sie die Seite der Lebenshilfe-Salzburg durchsuchen

Vorlesen lassen:

Seite vorlesen lassen

Hier können sie sich den Inhalt dieser Seite vorlesen lassen

Leichter lesen:

Leichter lesen Symbol

Diese Seite ist eine
Leichter Lesen Seite

Wörterbuch

Symbol für Wörterbuch

Wörter, die schwer zu verstehen sind oder die Erklärung für Abkürzungen finden Sie im Wörterbuch