Alles im grünen Bereich?

Schwester sein, Bruder sein von Menschen mit Beeinträchtigung

Die Veranstaltung richtet sich an junge Erwachsene und erwachsene Geschwister von Menschen mit Beeinträchtigung.

Themen sind zum Beispiel:

- Bin ich für die Betreuung meines Bruders oder meiner Schwester verantwortlich, wenn unstere Eltern nicht da sind?

- Beschäftigt mich manchmal der Gedanke, ob mein Kind auch beeinträchtigt sein könnte?

Anmeldung: bis 28. September unter (0662) 45 82 96 oder famberat@lebenshilfe-salzburg.at

Nähere Informationen finden Sie im aktuellen Familienberatungs-Programm

Ort: Familienberatungsstelle, Warwitzstraße 9

Zurück

Facette