Ja zur Inklusion

Selbstvertretung

Erich Girlek und Maco Buchinger sind Selbstvertreter. Sie setzten sich für Menschen mit Lernschwierigkeiten ein. Zum Beispiel unterstützen sie Menschen mit Lernschwierigkeiten in Lebenshilfe-Einrichtungen, damit sie besser mitbestimmen können. Aber sie arbeiten auch in vielen politischen Arbeitsgruppen auf österreichischer Ebene mit. In den Arbeitsgruppen geht es darum, Verbesserungen für Menschen mit Lernschwierigkeiten in den Bundesländern und in Österreich zu erreichen.

Haussprecher:

HaussprecherInnen sind in einer Werkstätte die Ansprechpartner für alle Menschen mit Lernschwierigkeiten. Sie helfen bei Problemen zwischen Begleitern und Beschäftigten. Ziel ist es, dass es in allen Lebenshilfe Werkstätten einen Haussprecher oder eine Haussprecherin gibt. Die SelbstvertreterInnen informieren ihre KollegInnen über die Aufgaben eines Haussprechers/einer Haussprecherin und machen Mut. Sie unterstützen auch die bestehenden HaussprecherInnen bei ihren Aufgaben.

Kontakt

Brigitte Brandner

Brigitte Brandner

Werkstätte Bischofshofen
5550 Bischofshofen

+43 6462 29 11
selbstvertretung@lebenshilfe-salzburg.at

Bettina Muthwill

Bettina Muthwill

Werkstätte Schwarzach
5620 Schwarzach

+43 6415 77 70
selbstvertretung@lebenshilfe-salzburg.at


Nach oben
Facette