Ja zur Inklusion

Die Schatzkiste

Die Lebenshilfe unterstützt Menschen mit Beeinträchtigung auch bei der Partner-Suche, wenn sie das wünschen.
Viele Menschen suchen eine Partnerin oder einen Partner. Für Menschen mit Beeinträchtigung ist es oft schwieriger, jemanden zu finden. Der Verein „Schatzkiste“ hat eine Plattform gemacht, mit der man bei der Partner-Suche helfen kann.  Die Lebenshilfe Salzburg ist Mitglied bei der Schatzkiste geworden. Nun ist es auch in Salzburg möglich, bei der Partner-Suche unterstützt zu werden.

WICHTIG: Man kann sich auch bei der Schatzkiste anmelden, wenn man keine Liebes-Beziehung sondern eine Freundschaft sucht.

So funktioniert es:
Alle, die jemanden suchen, können sich anmelden. Nach einem Gespräch wird man in die Schatzkisten-Kartei aufgenommen.

Wenn viele Menschen in der Kartei sind, wird geschaut, wer gut zusammenpasst. Dann bekommen diese Personen einen Brief oder eine E-Mail mit der vorgeschlagenen Partnerin oder dem vorgeschlagenen Partner.

Jede/r kann dann selbst entscheiden:
o    ja, ich will diese Person kennen lernen
o    nein, ich will diese Person nicht kennen lernen

Wenn beide Menschen sagen, dass sie den anderen kennen lernen wollen, bekommen sie die genauen Kontaktdaten des anderen und können sich treffen. Das kann auf Wunsch auch begleitet werden.

„Ich möchte in die Kartei aufgenommen werden. Wie geht das?“
Sie rufen im Vereinsbüro bei Johanna Doninger an und machen einen Termin aus, oder schreiben ihr eine       E-Mail.
Telefon: 0662/ 82 09 84 -28   
E-Mail: johanna.doninger@lebenshilfe-salzburg.at

Zu dem Termin können Sie jemanden mitbringen, wenn Sie möchten. Bei diesem Termin erzählen Sie etwas von sich selbst und sagen auch, wie die Person sein soll, die Sie suchen. Das Gespräch dauert 30-45 Minuten. Dann werden Sie in die Kartei aufgenommen.

„Wenn ich in der Schatzkiste aufgenommen bin, kann ich dann in der Kartei selbst nach Partnern suchen?“
Nein. Zugang zu der Kartei haben nur die Personen im Vereinsbüro. Das ist zum Schutz für alle Menschen, die in der Kartei aufgenommen sind.

„Kostet die Partner-Suche etwas?“
Ja. Wenn man in die Kartei aufgenommen werden will, kostet das € 2,-  

„Jemand aus meinem Umfeld hat Bedenken. An wen können sie sich wenden?“
Wenn jemand von Ihren Angehörigen Bedenken wegen der Aufnahme hat, können sie sich an die Familienberatung wenden.

Telefon: 0662/ 45 82 96   
E-Mail: famberat@lebenshilfe-salzburg.at

„Wie lange wird es dauern, bis ich einen Partnervorschlag bekomme?“
Das kann man leider noch nicht sagen. Hier müssen Sie einfach Geduld haben.

Kontakt

Johanna Doninger MA

Johanna Doninger MA

Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg

+43 662 82 09 84 - 28
johanna.doninger@lebenshilfe-salzburg.at


Nach oben
Facette