(Fach)Betreuer*innen für den Wohnverbund Radstadt - Lebenshilfe Salzburg

(Fach)Betreuer*innen für den Wohnverbund Radstadt

  • Teilzeit
  • Radstadt

Webseite Lebenshilfe Salzburg

Die Lebenshilfe Salzburg ist mit beinahe 900 Mitarbeiter*innen einer der größten Arbeitgeber des Landes. Wir unterstützen Menschen mit Beeinträchtigungen bei einer möglichst selbstbestimmten Lebensweise.

Für unser Wohnhaus in Radstadt suchen wir ab 1. März 2023

(Fach)Betreuer*innen

mit einem Beschäftigungsausmaß von 20 – 37 h/Woche, unbefristet.


Worum geht´s?

  • Sie unterstützen Menschen mit Beeinträchtigungen im Alltag (Haushalt, Gestaltung von Freizeitaktivitäten, Körperpflege, …) und stellen deren individuelle Bedürfnisse in den Fokus Ihrer Tätigkeit („Personenzentriertes Arbeiten“).
  • Ziel ist dabei die Förderung und Erhaltung einer größtmöglichen Selbständigkeit aller Bewohner*innen.

Was bringen Sie dafür mit?

  • Eine facheinschlägige Ausbildung, FSB-BB, agogische Ausbildung ist zwar von Vorteil, aber nicht Voraussetzung. Wir freuen uns auch über ambitionierte Quereinsteiger*innen!
  • Praxiserfahrung in der Unterstützung von Menschen mit Beeinträchtigungen ist von Vorteil
  • Bereitschaft zu geteilten Diensten, sowie Wochenend- und Nachtdiensten
  • Bereitschaft, einfache pflegerische Aufgaben (Körperpflege, Hygiene) zu übernehmen und den damit verbundenen Basislehrgang (UBV) innerhalb von zwei Jahren zu absolvieren.
  • Führerschein B von Vorteil

Was können wir Ihnen bieten?

  • Eine sinnstiftende, abwechslungsreiche Tätigkeit in einer innovativen, krisensicheren Social-Profit-Organisation
  • Mitgestaltungs- und Partizipationsmöglichkeit in einem Wohnhaus mit flachen Hierarchien
  • Mitsprache bei der Dienstplangestaltung (wenn möglich Berücksichtigung von Wunschdiensten und Wunschfreitagen)
  • Supervision und Fortbildungsangebote
  • Ihr Gehalt beträgt lt. SWÖ-KV 2023 in Verwendungsgruppe 5, je nach anrechenbaren Vordienstzeiten, mindestens Euro 2.548,- brutto monatlich inkl. Sonn- und Feiertagszulage auf Basis Vollzeit (= 37 Stunden/Woche).
  • Das laut SWÖ-Kollektivvertrag gebührende Mindestgehalt für diese Stelle in Verwendungsgruppe 5 beträgt € 2.548 brutto mtl. bei 14-maliger Auszahlung auf Basis Vollzeit, für Fachkräfte in Verwendungsgruppe 6 Euro 2.712,- brutto  auf Basis Vollzeit. Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

Wir sorgen für eine gute Einführung in diesen neuen Aufgabenbereich und für ein gutes Kennenlernen des Wohnhauses und der Lebenshilfe Salzburg im Allgemeinen.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!

Kontakt:

Karin Wallner

Karin Wallner
Personalakquise
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
+43 662 82 09 84 – 53

Senden Sie uns Lebenslauf und Bewerbungsschreiben an: personal@lebenshilfe-salzburg.at (Lebenshilfe Salzburg, Personalabteilung, Nonntaler Hauptstraße 55, 5020 Salzburg)

Formate: PDF, JPG und PNG – Word-Dokumente bitte vorher in PDF wandeln
Formate: PDF, JPG und PNG – Word-Dokumente bitte vorher in PDF wandeln
Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Hier geht es zu unserer Datenschutzerklärung.