DGKP für das Wohnhaus F.-Gruberstraße - Lebenshilfe Salzburg

DGKP für das Wohnhaus F.-Gruberstraße

  • Teilzeit
  • Überall

Webseite Lebenshilfe Salzburg

Die Lebenshilfe Salzburg ist mit beinahe 900 Mitarbeiter*innen einer der größten Arbeitgeber des Landes. Wir unterstützen Menschen mit Beeinträchtigungen bei einer möglichst selbstbestimmten Lebensweise und suchen ab sofort und unbefristet eine

Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegekraft

mit einem Beschäftigungsausmaß von 32,3 h/Woche.

Das Wohnhaus in Salzburg Franz-Gruberstraße setzt einen Schwerpunkt in der Begleitung von älteren Menschen mit Beeinträchtigung und ist daher 24 Stunden geöffnet. Es sind daher keine Teildienste zu leisten.

Ihre Aufgaben:

  • Begleitung und Assistenz von Menschen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung im Team des Wohnhauses – mit den Schwerpunkten Organisation von Tagesabläufen, Hilfestellungen zur Alltagsbewältigung, Unterstützung bei Körperpflege und Hygiene, Gestaltung von gemeinsamen Freizeitaktivitäten
  • Durchführung und Sicherstellung von GuKG-konformen Pflegeleistungen
  • Pflegeplanung, Erstellen von Pflegediagnosen, Pflegedokumentation, Evaluierung von Pflegemaßnahmen
  • Begleitung der BewohnerInnen bei Arztbesuchen
  • Stellen von Medikamenten
  • Beratung und Unterstützung der Einrichtung in pflegerelevanten Fragestellungen

Was Sie mitbringen:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als DGKP (in Österreich anerkennt bzw. nostrifiziert)
  • Praxiserfahrung ist erforderlich
  • eine wertschätzende Haltung gegenüber Menschen mit Beeinträchtigung
  • Verantwortungsbewusstsein und Belastbarkeit
  • Freude an der Arbeit im multiprofessionellen Team
  • Bereitschaft zu Wochenend-, Feiertags- sowie Nachtdiensten in regelmäßigen Abständen
  • Führerschein B

Wir bieten:

  • ein verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem engagierten Team
  • eine langfristige Berufsperspektive
  • eine sinnstiftende Tätigkeit, die Menschen mit Beeinträchtigungen Teilhabe am gesellschaftlichen Leben ermöglicht
  • gesundheitsfördernde Maßnahmen (Gütesiegel für Betriebliche Gesundheitsförderung)
  • Supervision und Fortbildungsangebote

Das laut SWÖ-Kollektivvertrag gebührende Mindestgehalt für diese Stelle in Verwendungsgruppe 7 beträgt inkl. DGKP- und Sonn- und Feiertagszulage € 2.783,- brutto (x 14) auf Basis Vollzeit. Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!

Kontakt:

Karin Wallner

Karin Wallner
Personalakquise
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
+43 662 82 09 84 – 53

Senden Sie uns Lebenslauf und Bewerbungsschreiben an: personal@lebenshilfe-salzburg.at (Lebenshilfe Salzburg, Personalabteilung, Nonntaler Hauptstraße 55, 5020 Salzburg)
oder bewerben Sie sich hier direkt online:

Formate: PDF, JPG und PNG – Word-Dokumente bitte vorher in PDF wandeln
Formate: PDF, JPG und PNG – Word-Dokumente bitte vorher in PDF wandeln