Ja zur Inklusion

Internationale Projekte

Die Lebenshilfe Österreich ist Mitglied von EASPD.

Karin Astegger vertritt die Lebenshilfe Österreich und ist im Vorstand der EASPD. EASPD (European Association of Service providers for Persons with Disabilities) ist ein europäisches NGO-Netzwerk, das mehr als 11.000 Organisationen von Sozial- und Gesundheitsdienstleistern vertritt, die in den Bereichen Bildung, Beschäftigung und individuelle häusliche Unterstützung tätig sind. Zentrale Ziele sind die Förderung von Chancengleichheit für Menschen mit Beeinträchtigung durch effiziente und qualitativ hochwertige Dienstleistungssysteme und die vollständige Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention.

 

Die Lebenshilfe Salzburg ist Mitglied bei ENTELIS.

ENTELIS (European Network for Technology Enhanced Learning in an Inclusive Society) ist ein Netzwerk, das über ein Projekt mit Zuschüssen der Europäischen Kommission im Rahmen des Programms für Lebenslanges Lernen gestartet und mit assoziierten Partnern ausgebaut wurde. Zentrales Ziel ist die Überbrückung der digitalen Kluft indem der Erwerb digitaler Kompetenzen gefördert wird (effektiven Gebrauch von Informations- und Kommunikationstechnologie und Unterstützungstechnologien) zur Stärkung und für die Unabhängigkeit von Menschen mit Beeinträchtigung in allen Lebensaltern.
www.entelis.net

Ein aktueller Beitrag der Lebenshilfe Salzburg für den entelis Blog:

http://www.entelis.net/en/node/355

http://www.entelis.net/en/blog

 

Internationale Projekte

Weitere abgeschlossene Projekte

Kontakt

Mag. Dr. Karin Astegger

Mag. Dr. Karin Astegger

Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg

+43 662 82 09 84 - 40
karin.astegger@lebenshilfe-salzburg.at


Nach oben
Facette