Ja zur Inklusion

Zeit zum Atmen

Familienunterstützende Dienste: FAMUD

Ins Kino gehen, einen Theaterabend genießen oder wieder einmal eine Wanderung unternehmen. "Zeit zum Atmen" ist ein Angebot der Lebenshilfe Salzburg für Familien  für Familien mit Kindern und Jugendlichen mit Beeinträchtigung. Dabei werden die Kosten für einen vereinbarten Zeitraum für die Betreuung, Pflege und Freizeitgestaltung von den FamilienunterstützerInnen übernommen.

FamilienunterstützerInnen können sein:

  • Personen aus dem Umfeld der Familie, Freunde, Nachbarn
  • Fachkräfte einer Hilfsorganisation

Die genehmigten Betreuungsstunden (pro Kalenderjahr) können individuell eingesetzt werden, entweder in Form von

  • regelmäßiger Unterstützung für Familien mit Kindern und Jugendlichen mit hohem Betreuungsaufwand oder
  • geblockt in besonderen Krisensituationen

Dieses Angebot gilt für

  • Kinder mit Beeinträchtigung bis zum 3. Geburtstag aller Pflegestufen sowie vom 3. bis zum 27. Geburtstag ab Pflegestufe 2

Sie brauchen "Zeit zum Atmen"?

  • Rufen Sie uns an und besprechen Sie mit uns Ihre Situation. Wir werden Ihnen helfen, eine(n) geeigneten) Familienunterstützer(in) zu finden.

Die Unterstützungsstunde kostet für die Familie Euro 3,60 Selbstbehalt.

 

DOWNLOADS:

Antrag "Familienunterstützende Dienste"

Richtlinien Familienunterstützende Dienste 2019

Abrechnung

Kilometer-Abrechnung

Leistungsnachweis

 

Michaela Ott

Michaela Ott

Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg

+43 662 82 09 84-12
michaela.ott@lebenshilfe-salzburg.at


Nach oben
Facette