Frühförderung und Familienbegleitung

Ein Angebot für Neugeborene und Kinder bis 4 Jahre sowie ihre Familie

Entwicklung braucht Zeit, Vertrauen und Zuversicht … und manchmal auch Hilfe.

Die Entwicklung jedes Kindes verläuft anders und ist einzigartig. Und trotzdem machen sich Eltern Sorgen: Wenn ihr Kind manche Dinge mit einem gewissen Alter noch nicht kann, wenn es sich anders verhält, als die meisten anderen Kinder, oder wenn die Umstände rund um die Geburt einen schweren Start vermuten lassen. (z. B. wenn ein Kind zu früh geboren ist)

Andere Eltern stehen vor neuen und mitunter völlig unerwarteten Herausforderungen, weil bei ihrem Kind eine Entwicklungsverzögerung oder Beeinträchtigung festgestellt wurde. Sie fragen sich, wie sie diese neue Situation als Familie meistern werden, wie das Kind sich entwickeln wird und wie sie das Kind in ihrer Entwicklung unterstützen können.

Viele Familien wünschen sich einen Ansprechpartner, mit dem sie entstehende Fragen besprechen können und der sie unterstützt und berät, um den Kindern entwicklungsfördernde Rahmenbedingungen bieten zu können.

Die MitarbeiterInnen der Frühförderung und Familienbegleitung sind pädagogische oder psychologische Fachkräfte, die Sie gerne auf Ihrem Weg unterstützen.

Was beinhaltet das Angebot der Frühförderung und Familienbegleitung?

  • Information über die frühkindliche Entwicklung
  • Beratung und Unterstützung in Alltagsfragen
  • Kontinuierliche Entwicklungsbegleitung und –beobachtung
  • Beratung über erste Spiele zur frühen Förderung
  • Achtsame Begleitung der wachsenden Eltern-Kind-Beziehung
  • Gemeinsame Reflexion der Spielentwicklung und der daraus resultierenden Fördermöglichkeiten
  • Auf Wunsch: Entwicklungsdiagnostik
  • Begleitung der Geschwisterkinder
  • Beratung und Unterstützung bei der Suche nach einem geeigneten Kindergartenplatz

Wie können Sie das Angebot der Frühförderung und Familienbegleitung nutzen?

Rufen Sie uns an! Wir beraten Sie gern.
Das Angebot der Frühförderung und Familienbegleitung wird vom Land Salzburg finanziert und ist kostenlos. Eine ärztliche Empfehlung ist ausreichend. Diese kann auch nachgereicht werden.

Frühförderstellen gibt es in allen Regionen Salzburgs Sie können unser Angebot bei uns in den Frühförderstellen in Anspruch nehmen oder wir kommen auf Ihren Wunsch auch gerne zu Ihnen und Ihrem Kind nach Hause!

An folgenden Orten gibt es Standpunkte der Frühförderung und Familienbegleitung:

  • Frühförderstelle Flachgau
    5201 Seekirchen , Bahnhofstraße 15
    Tel.: (06212) 30 1 09
    ff-seekirchen@lebenshilfe-salzburg.at

  • Frühförderstelle Flachgau
    5110 Oberndorf, Römerweg 5/21
    Tel.: (07272) 59 47
    ff-oberndorf@lebenshilfe-salzburg.at
  • Frühförderstelle Lungau
    5580 Tamsweg, Postplatz 4
    Tel: (0664) 96 71 377
    ff-tamsweg@lebenshilfe-salzburg.at

  • Frühförderstelle Pinzgau
    5760 Saalfelden, Zeller Bundesstraße 17/1.OG
    Tel/Fax: (06582) 71 8 67
    ff-pinzgau@lebenshilfe-salzburg.at

  • Frühförderstelle Pongau
    5500 Bischofshofen, Bahnhofstraße 4
    Tel: (06462) 57 06
    ff-bischofshofen@lebenshilfe-salzburg.at

  • Frühförderstelle Salzburg Stadt/Umgebung
    5020 Salzburg, Sterneckstraße 19/4a
    Tel/Fax: (0662) 45 82 95
    ff-salzburg@lebenshilfe-salzburg.at

  • Frühförderstelle Tennengau
    5400 Hallein, Griesmeisterstraße 1
    Tel/Fax: (06245) 70 4 52
    ff-hallein@lebenshilfe-salzburg.at

 

Standorte

Kontakt

Dr. Elke Hafner

Dr. Elke Hafner
Abteilungsleitung Eltern, Kind, Familie

Sterneckstraße 19/1/4a
5020 Salzburg

+43 662 82 09 84-45
elke.hafner@lebenshilfe-salzburg.at


Nach oben Ja zur Inklusion
Facette